Stöbern Sie durch unsere Angebote (14 Treffer)

BIKELINE DONAU-RADWEG 4 - Radwanderführer - 3. ...
Topseller
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Gesamtlänge des Donau-Radweges, Teil 4, beträgt über Ungarn und Serbien 566 Kilometer. Wenn du nach Ungarn auf die kroatische Seite der Donau wechselst und somit erst bei Ilok nach Serbien fährst, ist der Donau-Radweg rund 520 Kilometer lang. Die Varianten und Ausflüge in diesem Buch haben eine Länge von etwa 250 Kilometern. Der Donau-Radweg führt großteils auf gut asphaltierten Straßen, in Ungarn hast du die Möglichkeit, auf Dammwegen, welche teilweise asphaltiert sind, unterwegs zu sein. Die restliche Strecke durch Kroatien und Serbien teilst du die Straße immer mit unterschiedlich vielen Fahrzeugen. Vor allem im Einzugsgebiet der Großstädte Budapest, Novi Sad und Belgrad ist das Verkehrsaufkommen enorm. Dazwischen hast du aber immer wieder lange Strecken, die auf kleinen Landstraßen mit spärlichem Verkehr entlangführen. Mit Steigungen, teilweise auch starken, musst du vor allem in Kroatien zwischen Vukovar und Ilok und in Serbien zwischen Sremski Karlovci und Beška rechnen. Der Donau-Radweg ist als Teil der EuroVelo-Route 6 im Abschnitt zwischen Budapest und Belgrad durchgehend beschildert. In Ungarn findest du quadratische Schilder mit der Nummer 6. Die Schilder sind grün, wenn die Route an dieser Stelle bereits endgültig ausgebaut wurde, und gelb, wenn es sich nur um eine „provisorische Routenführung“ handelt. In Kroatien triffst du schon kurz nach der Grenze auf kleine blaue Radwegschilder mit der Aufschrift „Ruta Dunav“, die dich auf der gesamten Strecke bis zur serbischen Grenze begleiten. In Serbien erwartet dich eine ausgesprochen gute und durch aufmunternde Sprüche auch unterhaltsame Beschilderung, die in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) erstellt wurde. Pfeilwegweiser geben dir hier auch immer die Entfernung zu den nächsten Nah- und Fernzielen an. Esterbauer Bikeline Donau Radweg 4 Ungarn, Kroatien, Serbien. Von Budapest nach Belgrad ISBN: 978-3-85000-424-4 3. Auflage 2016 140 Seiten Gewicht: 325 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
BIKELINE DONAU-BODENSEE-RADWEG - Radwanderführe...
Aktuell
12,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Esterbauer bikeline Donau-Bodensee-Radweg, Oberschwaben-Allgäu-Weg ISBN: 978-3-85000-091-8 3. Auflage 2012 112 Seiten Gewicht: 270 g Die Längen der vier Routen des Donau-Bodensee-Radweges betragen zusammen 501 Kilometer. Die Haupt- und die Westroute sind jeweils 177 Kilometer lang, wobei jeweils der Abschnitt auf dem Bodensee-Radweg mitgezählt ist. Die Ostroute ist 76 Kilometer und die Querroute 71 Kilometer lang. Anderweitige Ausflüge und Varianten sind dabei nicht berücksichtigt. Die Routen des Donau-Bodensee-Radweges sind zu über 90 % asphaltiert. Auch die wenigen gekiesten Abschnitte sind gut zu befahren. Die Routen verlaufen zumeist auf ruhigen Nebenstraßen und verkehrsarmen Kreisstraßen. Es gibt einige Abschnitte auf mäßig und stark befahrenen Landesstraßen. Längere Strecken auf Feld- und Forst- oder Radwegen befinden sich zwischen Ulm und Ochsenhausen, am Bodensee, um den Federsee und um Biberach. Rund um den Federsee und auf dem Abschnitt am Bodensee zwischen Kressbronn und Immenstaad gibt es keine Steigungen, zwischen Ulm und Ochsenhausen befinden sich nur geringe Steigungen. Ansonsten gibt es auf allen Routen etliche Steigungen, die bis zu 200 Höhenmeter betragen. Allerdings gibt es auch immer wieder flachere, in Tälern oder um die Hochmoore verlaufende Streckenabschnitte. Die Beschilderung ist gut bis sehr gut, durchgängig und immer in beiden Richtungen vorhanden. Die Donau-Bodensee-Schilder sind quadratisch und mit einem blauen Logo versehen, auf dem mit weiß der Name des Radweges und ein Radfahrer zu sehen sind. Auf dem Abschnitt zwischen Kressbronn und Immenstaad folgen Sie der Bodensee-Radweg-Beschilderung, da es dort keine Donau-Bodensee-Radweg-Schilder gibt.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Donau - von Donauwörth bis Regensburg, Hallerta...
Top-Produkt
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

- Mehr als 2800 km ist die Donau lang. Der zweitlängste Strom Europas entspringt im Schwarzwald und schlängelt sich in seiner "Jugend" durch das idyllische Alpenvorland. - Dieses Gebiet - genauer gesagt: die Region zwischen Donauwörth und Regensburg samt dem südlich anschließenden "Hopfengebiet" der Hallertau - erscheint nun auf einem zweiteiligen Kartenset von KOMPASS im Maßstab 1:50000. Idealer geht's nicht, wenn man den ersten Abschnitt des berühmten Donauradweges unter die Bikereifen nimmt. - Auf diesen Karten finden Sie so viele interessante Ziele und Routen, dass die Anregungen wohl für ein ganzes Leben reichen! Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch - eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung - lesefreundliche Optik im idealen Maßstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
BIKELINE TOURENBUCH DEUTSCHLAND SÜD - Radwander...
Empfehlung
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Esterbauer bikeline Tourenbuch Deutschland Süd Die 60 schönsten Tagesausflüge in Süddeutschland ISBN: 978-3-85000-494-7 1. Auflage 2014 336 Seiten Gewicht: 653 g Das Buch Radwandern Deutschland Süd umfasst neben den Touren in Baden Württemberg (Tour 8-29) und Bayern (Tour 30-60) auch Ausflüge im Rheingau, dem Vordertaunus, zum Vogelsberg, zur Rhön und in die Pfalz (Tour 1-7). Ein wichtiges Kriterium bei der Tourenauswahl war, eine größtmögliche Vielfalt vorzustellen. Das betrifft sowohl den Schwierigkeitsgrad der Touren, die Länge, den Schwerpunkt der Touren, ob also das Natur- oder das Kulturerlebnis im Vordergrund steht, als auch die Auswahl der Regionen. So werden Touren wie etwa im Schwarzwald ebenso vorgestellt wie die klassischen Fluss-Radwege entlang von Neckar, Main, Inn oder Isar. Aber die Autoren nehmen Sie auch mit zu unbekannteren oder ganz neu konzipierten Touren in entlegenere Regionen.Das Buch will Lust aufs Radeln machen und beim Entdecken der Vielfalt im Süden Deutschlands Ideen geben. Die Gesamtlänge aller in diesem Buch vorgestellten 60 Touren beträgt rund 2.900 Kilometer, Varianten und Ausflüge sind dabei nicht eingerechnet. Die meisten Touren sind zwischen 35 und 55 Kilometer lang. Die längste Tour ist mit 85 Kilometern von sportlich ambitionierten Radfahren gut zu bewältigen. Genussradler können diese bzw. die insgesamt 18 etwas längeren Touren – zwischen 60 und 85 Kilometern – auch als Zwei-Tages-Ausflüge planen oder zum Teil abkürzen. Die vier sehr kurzen Touren – um die 20 Kilometer lang – bieten ausreichend Zeit für Pausen und Besichtigung der vielen Sehenswürdigkeiten. Die Autoren haben bei der Tourenauswahl darauf Wert gelegt, qualitativ hochwertige Tagestouren mit guter bis sehr guter Wegequalität und wenig Verkehr in ihr Buch aufzunehmen. Es gibt viele Streckenabschnitte, die auf gut ausgebauten Radfernwegen wie zum Beispiel dem Neckar-, Donau-, Main- oder Altmühl-Radweg verlaufen und ideale Bedingungen hinsichtlich Oberfläche und Verkehr für den Radfahrer bieten. Allerdings ließ es sich in wenigen Fällen nicht vermeiden – etwa zugunsten des Naturerlebnisses – auch Touren mit unbefestigten Feld- und Radwegen auszuwählen. Ebenso muss in größeren Städten damit gerechnet werden, dass das Verkehrsaufkommen etwas stärker sein kann. Größtenteils radeln Sie jedoch auf schönen Radwegen und ruhigen Nebenstraßen. Fast alle Touren weisen eine eigene Beschilderung auf. Teilweise müssen Sie aber auf verschiedene Ausschilderungen oder regionale Schilder achten. Da die Autoren versucht haben, eine An- und Abreise mit dem Öffentlichen Personennahverkehr zu ermöglichen kann es sein, dass die offizielle Beschilderung einige Meter, bzw. wie bei Tour 39, einige Kilometer später anfängt. Es kann auch sein, wie beispielsweise bei Tour 16, dass das offizielle Ende einer Tour nicht am Bahnhof liegt, die Autoren aber die Strecke bis dorthin weiterführen. In solchen Fällen und bei den wenigen nicht durchgehend beschilderten Touren haben sie darauf geachtet, dass die Wegführung einfach und mit Hilfe der Karte leicht zu finden ist.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
AM BLAUEN FLUSS
Beliebt
16,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Von der Quelle bis zur Mündung verbindet die Donau zehn Länder und legt 2888 Kilometer zurück. Mit der für sie typischen Neugier und feinen Beobachtungsgabe macht sich Carmen Rohrbach zu einer abenteuerlichen Fahrradtour auf, von Baden-Württemberg bis Rumänien. Dabei lernt sie die unterschiedlichen Kulturen kennen, sucht die Begegnung mit Einheimischen und erkundet die landschaftliche Vielfalt eines der wichtigsten Flüsse der Welt. Ein faszinierender Bilderbogen über einen der ältesten Handelswege und eine der eindrucksvollsten Kulturlandschaften Europas. Autor/in: Carmen Rohrbach ISBN: 978-3-492-40439-6 304 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
BIKELINE ALTMÜHL-RADWEG - Radwanderführer - 9. ...
Topseller
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Länge des Altmühl-Radweges von Rothen­burg nach Kelheim beträgt rund 250 Kilometer. Zusätzlich findest du rund 150 Kilometer an Ausflügen und Varianten. Mit dem Fahrrad kannst du den gesamten Flussverlauf sehr bequem bereisen. Der Altmühl-Radweg verläuft im ersten Abschnitt auf befestigten Wald- und Feldwegen sowie kleinen verkehrsarmen Nebenstraßen. Vom Altmühlsee bis nach Kelheim ist das Ufer des Flusses fast überall mit eigenen, meist fein gekiesten Radwegen ausgestattet. Auch hier sind weder Verkehrsbelästigungen noch Steigungen zu erwarten. Der Altmühl-Radweg wurde im Jahre 2007 durchgehend neu ausgeschildert. Für beide Richtungen findest du das grün-gelbe Logo an allen wichtigen Kreuzungen, zusätzlich geben Hinweistafeln immer wieder Auskunft über die Entfernungen zu den nächsten Orten. Esterbauer bikeline Altmühl-Radweg Von Rothenburg ob der Tauber nach Kelheim an der Donau ISBN: 978-3-85000-445-9 19. Auflage 2018 120 Seiten Gewicht: 283 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
BIKELINE MÜNCHEN-REGENSBURG-PRAG - Radwanderfüh...
Bestseller
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Radfernweg München-Regensburg-Prag Seit 2010 verbindet ein abwechslungsreicher Radfernweg die drei sehenswerte Städte, von denen jede ihren ganz eigenen Reiz hat: München, die bayerische Hauptstadt mit Herz, mit ihrem weitläufigen Englischen Garten und der einladenden Fußgängerzone, die alte Reichsstadt Regensburg am Ufer der Donau, die dank ihrer historischen Bauwerke wie dem Dom oder der Steinernen Brücke zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, und das am Ufer der Moldau gelegene Prag, die Goldene Stadt mit ihrer einzigartigen Altstadt. Zwischen diesen drei europäischen Metropolen führt der reizvolle Radweg durch verschiedenste Landschaftsformen und fast durchgehend in idyllischen Flusstälern. Von München verläuft die Route am Ufer der Isar nach Freising, von wo es dann auf dem Abens-Radweg bis zur Donau geht. Dort lässt sich beim Kloster Weltenburg ein Blick auf den beeindruckenden Donaudurchbruch werfen, ehe man auf dem Donau-Radweg nach Regensburg kommt. Im Anschluss leitet der Regental-Radweg am Ufer des gleichnamigen Flusses in Richtung Landesgrenze, bevor es schließlich am Ufer des Chamb in das von den Bergen des Bayerischen und des Oberpfälzischen Waldes umrankte Städtchen Furth im Wald geht. Wenig später ist die deutsch-tschechische Grenze überschritten und es kommen immer wieder teils kräftezehrende Steigungen vor. Entlohnt für diese Mühen wird man mit schönen Ausblicken über die Hügel und mit sehenswerten Städten, die mit Schlössern und malerischen Marktplätzen zu einer Erkundung locken. Ein kulturelles Highlight auf dem Weg nach Prag stellt Plzeň mit seiner traditionsreichen Brauerei und der mächtigen Bartholomäus-Kathedrale dar. Am Rande des Gebirgszuges Brdy und durch das schöne Tal der Berounka erreicht man schließlich Prag, wo es am Ufer der Moldau entlang ins Zentrum geht Länge Die Gesamtlänge des Hauptradweges beträgt rund 482 Kilometer. Die Varianten und Ausflüge haben eine Länge von 46 Kilometern. Wegequalität und Verkehr Die Qualität der Wege ist sehr unterschiedlich, es sind sowohl Abschnitte auf sehr guten asphaltierten Radwegen dabei, als auch Strecken auf holprigen, unbefestigten Feld- oder Waldwegen. Der Großteil der Route verläuft auf gut bis sehr gut befahrbaren Straßen oder Radwegen, vor allem entlang der Flussradwege in Bayern erwarten Sie großteils bestens ausgebaute Wege und Straßen. Auch im tschechischen Abschnitt radeln Sie meist auf ruhigen, gut befahrbaren Nebenstraßen, allerdings kommen auch ein paar schlecht befahrbare Wegstücke vor, die aber nur von kurzer Dauer sind. Dies betrifft u. a. die Abschnitte zwischen Holýšov und Hradec u Stoda sowie östlich von Mantov und Strašice. Ähnlich wie mit der Wegequalität verhält es sich mit dem Verkehr: Meistens radeln Sie auf separaten Radwegen oder ruhigen Nebenstraßen, allerdings kommen auch immer wieder Teilstrecken vor, wo Sie mit mehr Verkehr rechnen müssen. Bitte beachten Sie, dass es vor allem im tschechischen Abschnitt einige, teils kräftige Steigungen zu bewältigen gibt, die eine gute Kondition erfordern. Im deutschen Abschnitt hingegen kommen im Verhältnis dazu nur wenige stärkere Steigungen vor, da die Route meist in den Flusstälern verläuft. Beschilderung Es gibt zwar ein eigenes Logo für den Radfernweg München-Regensburg-Prag, dieses ist aber nicht entlang der gesamten Strecke ausgewiesen, sondern kommt nur sporadisch vor. Allerdings können Sie auf der gesamten Strecke der Wegweisung anderer, gut beschilderter Radwege folgen, sodass die Orientierung problemlos ist: - München-Freising: Isar-Radweg - Freising-Bad Gögging: Abens-Radweg - Bad Gögging-Regensburg: Donau-Radweg - Regensburg-Cham: Regental-Radweg - Cham-Furth im Wald: Chambtal-Radweg In Tschechien folgen Sie der Beschilderung der Nationalroute 3 bis nach Černošice, von dort dann der Nationalroute A1 bzw. A2 ins Zentrum von Prag. 140 Seiten GPS Tracks Wetterfest 1:50000 Länge: 480 km Stadtpläne Übernachtungsverzeichnis Höhenprofil Spiralbindung ISBN 978-3-85000-700-9

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
DIE 50 SCHÖNSTEN RADFERNWEGE - Radwanderführer ...
Angebot
12,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Oliver Kockskämper ISBN: 978-3-87073-439-8 2. Auflage 2013 223 Seiten Gewicht: 460 g Genussradeln pur: 50 tolle Radreisen im Radfahrparadies Deutschland auf den schönsten Fahrradrouten zwischen Küste und Alpen. Mit allen „Klassikern“ und in den attraktivsten Radregionen: Nordseeküstenradweg, Elberadweg, Weser-Radweg, 100 Schlösser Route, Main-Radweg, Mosel-Radweg, Donau-Radweg.… Radfernwege in Deutschland … hier stimmt einfach alles für den Radler: von der Routenauswahl über die Beschilderung bis zur radlergerechten Infrastruktur. Jeder Radfernweg wird auf vier reich bebilderten Seiten beschrieben: Streckenbeschreibung, Highlights, alle Infos „en bloc“, Übersichtskarte und Tipps zu Sehenswertem und/oder Kulinarischem. Besonders familienfreundlich: die zahlreichen Radrouten entlang deutscher Flüsse und Gewässer.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
KOKA 176 REGENSBURG, AMBERG - Wander- & Winterk...
Topseller
11,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Regensburg, Amberg, Schwandorf Die 4in1Wanderkarte ist jetzt noch übersichtlicher und besser lesbar. Die Wanderkarten aus den Top-Wanderregionen sind mit einer zusätzlichen Karte im Detailmaßstab ausgestattet. Der Aktiv Guide informiert Sie rund um das Thema Outdoor und die kostenlose App für unterwegs gibt es auch noch dazu. Das bildet die perfekte Grundlage für die Planung einer Wandertour. Die präzise Kartografie zeigt alle begehbaren Wanderwege inklusive Klassifizierung. Informationen wie Schwimmbäder, Klettersteige, Kinderspielplätze, Hütten und vieles mehr sind in der Karte ebenfalls enthalten. Dank der reiß- und wetterfesten Papierqualität ist die Karte bei jedem Wetter ein treuer Begleiter. Regensburg (UNESCO-Weltkulturerbe, gilt als „mittelalterliches Wunder Deutschlands“ oder auch „nördlichste Stadt Italiens“) ist durch die Lage an der Donau geprägt. Die Region bietet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung: Wandern, Radfahren, Wasserwandern. Viele verkehrsarme Straßen führen entlang der Flussufer von Naab, Regen, Schwarze Laber und Donau in das sehenswerte Umland. Die GPS-genauen KOMPASS Karten sind ideal für Ihre nächste Tour! Der lesefreundliche Maßstab und nützliche Informationen über die Region erleichtern Ihre Planung. Jede Karte enthält alles Wissenswerte für den Outdoor-Genießer. Wander- und Radwege mit Markierungen je nach Schwierigkeitsgrad, entsprechende Höhenlinien und Vegetationsformen sowie umfassende touristische Informationen. ISBN 9783990444849 Seitenanzahl 48 Maße(B*L) 11 cm x 18.5 cm Erschienen am 02.10.2018

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
50 SCHÖNSTEN RADFERNWEGE IN DEUTSCHLAND - Radwa...
Top-Produkt
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Genussradeln pur: 50 tolle Radreisen im Radfahrparadies Deutschland auf den schönsten Fahrradrouten zwischen Küste und Alpen. Mit allen Klassikern und in den attraktivsten Radregionen: Nordseeküstenradweg, Elberadweg, Weser-Radweg, 100 Schlösser Route, Main-Radweg, Mosel-Radweg, Donau-Radweg u.v.m. Radfernwege in Deutschland...hier stimmt einfach alles für den Radler: von der Routenauswahl über die Beschilderung bis zur radlergerechten Infrastruktur. Jeder Radfernweg wird auf vier reich bebilderten Seiten beschrieben: Streckenbeschreibung, Highlights, alle Infos "en bloc", Übersichtskarte und Tipps zu Sehenswertem und/oder Kulinarischem. Besonders familienfreundlich: die zahlreichen Radrouten entlang deutscher Flüsse und Gewässer. Autor/in: Oliver Kockskämper ISBN: 978-3-87073-863-1 3. Auflage 2018 223 Seiten Gewicht: 465 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot